Familienbilder (2012)

Dokumentarfilm | Palästina/Frankreich/Vereinigte Arabische Emirate 2012 | 82 Minuten

Regie: Nassim Amaouche

Vier Regisseure verantworteten jeweils eines von vier Kapiteln eines essayistischen Dokumentarfilms über das Familienleben in den Krisengebieten um das Mittelmeer. Anhand der Länder Palästina, Jordanien, Algerien und Tunesien beschreiben sie die fatalen Folgen von ebenso chronischen wie diffusen Ressentiments in Gesellschaften, die seit Generationen auf der Suche nach Frieden sind. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FAMILY ALBUMS
Produktionsland
Palästina/Frankreich/Vereinigte Arabische Emirate
Produktionsjahr
2012
Regie
Nassim Amaouche · Erige Sehiri · Sameh Zoabi · Maïs Darwazeh
Buch
Nassim Amaouche · Erige Sehiri · Sameh Zoabi · Maïs Darwazeh
Kamera
Joseph Guérin · Danae Elon · Arlette Girardot
Schnitt
Tina Baz · Julien Lacheray · Gladys Joujou · Nadia Ben Rachid
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren