Mister & Pete gegen den Rest der Welt

Drama | USA 2013 | 104 Minuten

Regie: George Tillman jr.

Ein 13-Jähriger und sein neunjähriger Freund aus einem heruntergekommenen Viertel in New York schlagen sich allein durch, als die Mutter des einen wegen Drogen verhaftet wird. Auf ihrer Suche nach Geld und Essen müssen sie stets auf der Hut vor Straßen-Gangs, aber auch vor der Polizei sein. Ein düsteres Drama, packend dank seiner jungen Darsteller. Mitunter zwar eher plakativ in Szene gesetzt, überzeugt der Film vor allem durch kleine Momente, Blicke und Ausbrüche. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE INEVITABLE DEFEAT OF MISTER & PETE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
George Tillman jr.
Buch
Michael Starrbury
Kamera
Reed Morano
Musik
Mark Isham · Alicia Keys
Schnitt
Jamie Kirkpatrick
Darsteller
Skylan Brooks (Mister) · Ethan Dizon (Pete) · Jennifer Hudson (Mom Gloria) · Adewale Akinnuoye-Agbaje (Sergeant Pike) · Jordin Sparks (Alice)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Edel Media (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Sie jubeln und tanzen, als ihr improvisiertes Bowling-Spiel funktioniert und ihr Hamster geradewegs in die aufgestellte Formation aus Plastikflaschen und -behältern läuft. Diese kurze fröhliche Szene ist eine der wenigen Momente, in denen die Freude die hoffnungslose Lage des 13-jährigen Mister und des neun Jahre alten Pete überdeckt. Die beiden sind einem regelrechten Überlebenskampf ausg

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren