Silent Assassins - Lautlose Killer

Action | USA/Russland 2013 | 85 Minuten

Regie: Robert Crombie

Als die Mafia den Mann einer Tänzerin tötet, dieser die Schuld für den Mord in die Schuhe schiebt und auch noch ihre Tochter entführt, sieht die grazile Schöne rot und nutzt ihre perfekte Körperbeherrschung, um den Schurken schlagkräftig die Hölle heiß zu machen. Routinierter Actionfim. Zwar ist die Handlung vorhersehbar und die Figuren bleiben bis auf die Hauptfigur eher eindimensional; dafür entschädigen die gut choreografierten Action-Szenen vor allem in der zweiten Filmhälfte, deren Kampfbewegungen an Ballett-Figuren angelehnt sind. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ASSASSINS RUN
Produktionsland
USA/Russland
Produktionsjahr
2013
Regie
Robert Crombie · Sofya Skya
Buch
Diana Cohen · Sergey Veremeenko
Kamera
Bagir Rafijew
Musik
Albert Chang
Schnitt
Daniel Gamburg · Danny Saphire
Darsteller
Christian Slater (Michael Mason) · Sofya Skya (Maya Letiniskaya) · Cole Hauser (Roman) · Angus MacFadyen (Richard) · Marianna Khalifman (Nina)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Ascot Elite (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot Elite (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Die Mafia hat Mayas Mann getötet, der Ballett-Tänzerin die Schuld in die Schuhe geschoben und wähnt sich auf der sicheren Seite, als sie auch noch ihre Tochter entführt. Doch Maya kann nicht nur Ballett: Sie flieht und setzt alles daran, ihre Tochter aus den Fängen des organisierten Verbrechens zu befreien.

Diskussion
Die Mafia hat Mayas Mann getötet, der Ballett-Tänzerin die Schuld in die Schuhe geschoben und wähnt sich auf der sicheren Seite, als sie auch noch ihre Tochte

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren