Trapped - In der Falle

Kriegsfilm | Frankreich/Italien 2014 | 75 Minuten

Regie: Yannick Saillet

Ein französischer Soldat überlebt als einziger seiner Einheit einen Überfall der Taliban in der afghanischen Einöde. Auf der Suche nach einem Ausweg tritt er auf eine Landmine, sodass er sich nicht von der Stelle rühren kann, ohne zu sterben. Räumlich stark reduziertes Kriegsdrama, das die Situation einer ständigen Bedrohung spannend in Szene setzt. Im Aufbieten ständig neuer Gefahren erscheint der Film freilich eher forciert und versäumt es, seine Hauptfigur klar zu profilieren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PIÉGÉ
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
2014
Regie
Yannick Saillet
Buch
Jeremie Galan · Yannick Saillet · Vincent Crouzet · Patrick Gimenez
Kamera
Raymond Dumas
Musik
Thierry Blanchard · Robert Goldman
Schnitt
Eric Jacquemin
Darsteller
Pascal Elbé (Denis Quilliard) · Laurent Lucas (Yannick Murat) · Caroline Bal (Caroline Fresney) · Arnaud Henriet (Eric Pastres) · Jeremie Galan (Junior)
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm

Heimkino

Die FSK-Freigabe „ab 16“ der Edition (DVD & BD) bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe „ab 12“.

Verleih DVD
Atlas (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
Atlas (16:9, 2.35:1, dts-HDMS frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren