Metalhead

Drama | Island 2013 | 100 Minuten

Regie: Ragnar Bragason

Der Tod seines geliebten älteren Bruders wirft ein zwölfjähriges Mädchen aus der Bahn. Es nimmt die Identität des Heavy-Metal-Fans an und mauert sich in einer Welt aus Musik und Kult ein, um dort Antworten zu finden, die ihm die überforderte Familie nicht geben kann. Der neue junge Dorfpfarrer findet einen Weg zu dem Kind, doch der entscheidende rettende Impuls geschieht erst durch die Bewältigung der noch offenen Wunden. In der archaischen Landschaft Islands angesiedeltes „Coming of Age“-Drama mit skurrilen, dabei stets authentisch wirkenden Charakteren, vorzüglichen Darstellern und einer atemberaubenden Bildsprache. Fast beiläufig zeigt es die existenziellen Nöte eines Teenagers auf, der von seinem Umfeld nicht verstanden, geschweige denn sozialisiert werden kann. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MÁLMHAUS
Produktionsland
Island
Produktionsjahr
2013
Regie
Ragnar Bragason
Buch
Ragnar Bragason
Kamera
August Jakobsson
Musik
Petur Thor Benediktsson
Schnitt
Valdís Óskarsdóttir
Darsteller
Ingvar Eggert Sigurdsson (Karl) · Þröstur Leó Gunnarsson (Gunnar) · Sveinn Ólafur Gunnarsson (Janus) · Halldóra Geirhardsdóttir (Droplaug) · Diljá Valsdóttir (junge Hera)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
Drama

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein 20-seitiges Booklet. Neben den Standard-Editionen ist noch ein Mediakook ("3-Disc Limited Edition") erschienen, welches den Film auf DVD und BD sowie den Soundtrack auf separater CD (33 Min.) enthält.

Verleih DVD
Meteor (16:9, 2.35:1, DD5.1 isl./dt.)
Verleih Blu-ray
Meteor (16:9, 2.35:1, DD5.1 isl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren