Abenteuer | Großbritannien/Russland 2014 | 115 Minuten

Regie: Kevin Macdonald

Ein arbeitsloser, von Frau und Kind verlassener U-Boot-Kapitän der Royal Navy willigt ein, ein abgewracktes russisches U-Boot und eine fremde Crew ins Schwarze Meer vor die Küste Georgiens zu führen, um dort heimlich Nazi-Gold vom Meeresgrund zu bergen. Die Expedition droht an Feinden über und Feindschaften unter Wasser zu scheitern. Solide inszenierter Abenteuerfilm, dem man manchen Drehbuchschnitzer verzeiht, weil die Inszenierung den spannenden Kampf um Leben und Tod lange offen hält. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BLACK SEA
Produktionsland
Großbritannien/Russland
Produktionsjahr
2014
Regie
Kevin Macdonald
Buch
Dennis Kelly
Kamera
Christopher Ross
Musik
Ilan Eshkeri
Schnitt
Justine Wright
Darsteller
Jude Law (Robinson) · Scoot McNairy (Daniels) · Ben Mendelsohn (Fraser) · David Threlfall (Peters) · Konstantin Khabenskij (Blackie)
Länge
115 Minuten
Kinostart
29.01.2015
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen erhellenden Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Alle müssen sparen! Und so sitzen viele, die ihr Leben bei der Reederei und Bergungsfirma investiert haben, jetzt im Pub, ohne Arbeit oder Perspektive. Captain Robinson gehört zu ihnen. Nicht, dass er die elf Jahre als Verantwortlicher eines U-Boots und seiner Crew bereuen würde. Aber mehr als ein paar tausend Pfund hätte er als Abfindung schon erwartet. Immerhin ist über sein Engagement für die Firma Robinsons Ehe zu Bruch gegangen. Es könnte alles zu Ende gehen – oder aber ein Wunder geschehen. Ein Wunder in Form von 180 Millionen Dollar in Goldbarren. Im Schwarzen Meer, wo während des Zweiten Weltkriegs ein U-Bo

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren