These Final Hours

Science-Fiction | Australien 2013 | 87 Minuten

Regie: Zak Hilditch

Als feststeht, dass ein riesiger Meteorit in wenigen Stunden alles Leben auf der Erde auslöschen wird, versinkt die Welt in Panik und Anarchie. Inmitten des Chaos rettet ein Mann, der wie viele andere auf dem Weg zu einer letzten Party ist, einem Mädchen das Leben und macht sich mit ihm auf die Suche nach dessen Vater. Beklemmender Endzeitfilm, der den Weltuntergang ohne jede philosophische Interpretation schmerzhaft und direkt ausbreitet. Glaubhaft entfaltet sich ein eindringliches Drama über die Frage nach Humanität und Irrationalität im Angesicht des Todes. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THESE FINAL HOURS
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
2013
Regie
Zak Hilditch
Buch
Zak Hilditch
Kamera
Bonnie Elliott
Musik
Cornel Wilczek
Schnitt
Nick Meyers
Darsteller
Nathan Phillips (James) · Angourie Rice (Rose) · Jessica De Gouw (Zoe) · Daniel Henshall (Freddy) · Kathryn Beck (Vicky)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
Weltkino (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Weltkino (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Der Radiosprecher verortet den Einschlag im Nordatlantik. Die Ostküste der USA ist betroffen – und Europa? Europa ist nicht mehr! Nun macht sich das Ende auf den Weg um die Welt. »Es ist wahr! Was hier passiert, ist echt!!« James hört die Nachrichten des einsamen Moderators auf dem Weg nach Perth. Er hat seine Frau noch ein letztes Mal geliebt, die Nachricht ihrer Schwangerschaft ignoriert, das schöne Haus am Wasser und sie verlassen und sich auf den Weg zu Freunden gemacht, die die letzte Part

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren