Tatort - Der Himmel ist ein Platz auf Erden

Krimi | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Max Färberböck

Ein scheinbar glücklich verheirateter Universitätsprofessor wird auf einem abgelegenen Parkplatz ermordet in seinem Wagen aufgefunden, wobei ihm offensichtlich eine sexuelle Kurzbeziehung zum Verhängnis wurde. Die fränkischen Kriminalkommissare Paula Ringelhahn und Felix Voss sowie ihr insgesamt fünfköpfiges Ermittlerteam suchen nach der Sex-Partnerin des Toten sowie nach dem Mörder und geraten mit ihrem ersten Einsatz in einen höchst delikaten Fall. Thematisch eher konventioneller, indes vorzüglich gespielter und virtuos inszenierter (Fernsehserien-)Krimi als Auftakt für das neue „Tatort“-Team der Mordkommission Franken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Max Färberböck
Buch
Max Färberböck · Catharina Schuchmann
Kamera
Felix Cramer
Musik
Verena Marisa
Darsteller
Dagmar Manzel (Paula Ringelhahn) · Fabian Hinrichs (Felix Voss) · Eli Wasserscheid (Wanda Goldwasser) · Stefan Merki (Dr. Kaiser) · Matthias Egersdörfer (Michael Schatz)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren