Katie Fforde: Vergissmeinnicht

Liebesfilm | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: John Delbridge

Der Anruf aus einem Krankenhaus im beschaulichen Neu England schreckt eine energische Ärztin in New York aus ihrer Forschungsarbeit auf. Sie soll bei ihrem Vater auf dem Land nach dem Rechten sehen, der selbst Arzt ist und eine kleine Praxis leitet, in der nicht alles nach Plan läuft. Zunächst geraten beide aneinander, dann aber erkennen sie, dass sie sich allzu lange vernachlässigt haben. Anspruchsloses (Fernsehserien-)Herzschmerz-Drama aus der Klischeekiste. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
John Delbridge
Buch
Jörg Tensing · Martina Mouchot · Andy Cremer
Kamera
Wedigo von Schultzendorff
Musik
Robert Schulte Hemming · Jens Langbein
Darsteller
Henriette Richter-Röhl (Natalie Wayne) · Rudolf Kowalski (Daniel Wayne) · Gudrun Landgrebe (Kate Wayne) · Patrick Rapold (Matthew Bradford) · Claudia Rieschel (Louise)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren