Halbmondwahrheiten

Dokumentarfilm | Deutschland 2013 | 90 Minuten

Regie: Bettina Blümner

Dokumentarfilm über Selbsthilfegruppen im Berliner Problembezirk Neukölln, in denen sich zumeist türkische Familienväter zusammengefunden haben, die sich zwischen dem traditionellen islamischen Männerbild und der westlichen Emanzipationsgesellschaft aufgerieben sehen. Eine interessante, auch formal überzeugende essayistische Aufarbeitung zum Thema „Integration“, die mit dezenter Kamera hinter die Fassaden verkrusteter Weltbilder blickt und hinter einem falsch verstandenen Machismo verletzte Seelen entdeckt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Bettina Blümner
Buch
Bettina Blümner · Isabella Kroth
Kamera
Susanne Schüle
Musik
Ali N. Askin
Schnitt
Julia Wiedwald
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren