Robin Hood (2012)

Action | Deutschland 2012 | 83 Minuten

Regie: Martin Schreier

In nicht allzu ferner Zukunft sind die Banken maßgeblich dafür verantwortlich, dass der Sozialstaat Deutschland finanziell in Trümmern liegt. Ein ehemaliger Polizist will sich mit der desolaten Lage nicht abfinden, schließt sich einer Gruppe Outlaws an, überfällt Bankiers und macht die Namen von Finanzbetrügern im Internet öffentlich. Seine „Robin Hood“-Mentalität bringt ihn bald selbst in Lebensgefahr. Reißerischer (Fernseh-)Actionthriller mit allzu schriller Projektion realer gesellschaftspolitischer Missstände. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Martin Schreier
Buch
Martin Schreier · Florian Schumacher
Kamera
Markus Nestroy
Schnitt
Dominik Kattwinkel · Michael Timmers
Darsteller
Ken Duken (Alexander Scholl) · Dagny Dewath (Sophie Kaiser) · Matthias Koeberlin (Ron Peters) · Stipe Erceg (Sergeij Ibisevic) · Thomas Thieme (Rainer Van Kampen)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Action | Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren