600 PS für zwei

Drama | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Sophie Allet-Coche

Eine gekündigter Marketing-Fachmann, der sich mit Gelegenheitsjob durchschlägt, nimmt bei der Überführung eines luxuriösen Nobelautos einen Anhalter mit, ohne zu ahnen, dass es sich dabei um jenen chronisch frustrierten Personalchef handelt, der ihn einst unbekannterweise auf die Straße setzte. Zwischen Road Movie und dialogreichem Seelen-Striptease changierende dramatische (Fernseh-)Komödie, die vor allem von der Präsenz der beiden routinierten Hauptdarsteller lebt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Sophie Allet-Coche
Buch
Daniel Scotti-Rosin
Kamera
Christian Paschmann
Musik
Michael Klaukien
Darsteller
Walter Sittler (Hartmut Sprenger) · Herbert Knaup (Lorenz Hoffmann) · Moritz Berg (Pförtner) · Oliver Brod (Motorradpolizist Oliver) · Kiara Brunken (Sarah)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Drama | Komödie | Road Movie

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren