Horror | USA 2015 | 103 Minuten

Regie: F. Javier Gutiérrez

Dritte Hollywood-Fortsetzung einer populären japanischen Horrorfilm-Reihe um eine Videokassette, die ihre Betrachter nach sieben Tagen ins Jenseits befördert. Das mörderische Band wird nunmehr von einer universitären Forschungsgruppe untersucht, was allerdings nur neue Rätsel bewirkt, die gelöst werden müssen, um den Fluch unschädlich zu machen. Der holprig inszenierte Thriller erzählt mit leichten Variationen die immer wieder gleiche, kaum spannende Geschichte und verwässert die Handlung oberdrein noch durch völlig sinnfreie Wendungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RINGS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
F. Javier Gutiérrez
Buch
Jacob Aaron Estes · Akiva Goldsman · David Loucka
Kamera
Sharone Meir
Musik
Matthew Margeson
Schnitt
Steve Mirkovich · Jeremiah O'Driscoll
Darsteller
Johnny Galecki (Gabriel) · Aimee Teegarden (Sky) · Laura Wiggins (Faith) · Zach Roerig (Carter) · Alex Roe (Holt)
Länge
103 Minuten
Kinostart
02.02.2017
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror

Heimkino

Die BD enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache. Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit 14 im Film nicht verwendeten Szenen (19 Min.).

Verleih DVD
Paramount (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Paramount (16:9, 1.78:1, dts-HDMA7.1 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Dritter Teil der US-amerikanischen "Ringu"-Remakes über eine todbringende Videokassette

Diskussion
Irgendetwas stimmt nicht. Schweren Herzens hat Julia Abschied von ihrem Freund Holt nehmen müssen, doch der hatte versprochen, sich regelmäßig zwischen den Lernpausen an der Uni zu melden. Doch nichts, nicht einmal ein Lebenszeichen. Dann die beunruhigende Skype-Nachricht mit einer seltsamen Studentin aus seinem Zimmer. Verstört macht sich Julia auf den Weg – ins Verderben. Denn was sie nicht weiß: Holt gehört zu einer Forschungsgruppe, die sich mit dem sagenumwobenen todbringenden VHS-Video des übersinnlich begabten Mäd

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren