Tatort - Côte d'Azur

Krimi | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Ed Herzog

Am Rheinufer in Konstanz wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Eine möglicherweise vom Täter abgesandte SMS führt die Polizei zum Fundort der Toten, sodass deren halberfrorenes Baby gerettet werden kann. Die ermittelnden Konstanzer Kriminalhauptkommissare Klara Blum Kai Perlmann stoßen auf eine Obdachlosenbaracke am Bodensee, wo sich die Ermordete aufhielt. Unter den Obdachlosen ist auch ein ehemaliger, nach seiner Dienstentlassung abgerutschter Kommissar, sodass sich immer mehr Rätsel um die Tote und das Interesse an ihrem Baby anhäufen. Durchaus originell erdachter (Fernsehserien-)Krimi der „Tatort“-Reihe, der sich jedoch mit einem bescheidenen Maß an Spannung im konventionellen Rahmen der Format-Muster bewegt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Ed Herzog
Buch
Wolfgang Stauch
Kamera
Andreas Schäfauer
Musik
Martin Probst
Schnitt
Angela Springmann
Darsteller
Eva Mattes (Klara Blum) · Sebastian Bezzel (Kai Perlmann) · Peter Schneider (Urs Hahn) · Frank Fink (Bill) · Friederike Linke (Franzi)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren