Barfuß ins Glück

Liebesfilm | USA 2014 | 82 Minuten

Regie: Andrew Fleming

Ein junger Tunichtgut aus reicher Familie arbeitet als Teil seiner Bewährung widerwillig in der Psychiatrie. Er lernt eine junge, völlig weltfremde Patientin kennen, entführt sie und bringt sie in sein Elternhaus, wobei nicht nur er sich in die kindlich-naive Frau verliebt. Nach demselben Drehbuch inszeniert wie Til Schweigers „Barfuß“ (2005), kann auch dieses Remake nicht überzeugen. Die Lebensferne der Figuren, der unglaubwürdige Plot und die platte Liebesgeschichte lassen jedes Interesse erlahmen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BAREFOOT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Andrew Fleming
Buch
Stephen Zotnowski
Kamera
Alexander Gruszynski
Musik
Michael Penn
Schnitt
Tara Timpone
Darsteller
Evan Rachel Wood (Daisy Kensington) · Scott Speedman (Jay Wheeler) · Treat Williams (Mr. Wheeler) · Kate Burton (Mrs. Wheeler) · J.K. Simmons (Dr. Bertleman)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Liebesfilm | Tragikomödie

Heimkino

Verleih DVD
Tiberius (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Tiberius (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren