Aftermath

Horror | USA 2012 | 96 Minuten

Regie: Peter Engert

Im Zuge eines dritten Weltkriegs sind die USA von Atombomben verheert. Ein junger Arzt sucht zusammen mit anderen Überlebenden im Keller einer Farm in Texas Unterschlupf. Die Aussicht auf ein Weiterleben ist mehr als schlecht, entsprechend schlecht ist die psychische Verfassung der Truppe, weshalb zur äußeren Not bald innere Konflikte kommen. Mit einfachsten Mitteln produzierter Endzeit-Horror nach altbewährtem Muster, dank glaubwürdiger Figuren dennoch eine recht solide Variation des Themas. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
AFTERMATH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Peter Engert
Buch
Christian McDonald
Kamera
Scott Winig
Musik
Austin Wintory
Schnitt
Nikki Winig
Darsteller
C.J. Thomason (Hunter) · Monica Keena (Elizabeth) · Edward Furlong (Brad) · Andre Royo (Rob) · Jessie Rusu (Jennifer)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
I-On/WVG (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
I-On/WVG (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren