Verrückt nach Barry

Komödie | USA 2014 | 83 Minuten

Regie: Rob Pearlstein

Um einem rüpelhaften Mittdreißiger Benehmen beizubringen, wollen seine drei Freunde ihn mit einer Frau verkuppeln. Nach desaströsen Versuchen findet sich tatsächlich eine Partnerin, die eine genauso grenzwertige Vorstellung von Humor vertritt, womit sich die Qualen ihrer Umgebung erst einmal verdoppeln. Komödie der Peinlichkeiten und rüden Scherze, die im Verlauf immer braver und konventioneller wird. Fehlender Sinn für Timing und die stereotypen Figuren geben dem Film den Rest. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SOMEONE MARRY BARRY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Rob Pearlstein
Buch
Rob Pearlstein
Kamera
Mårten Tedin
Musik
Joseph Katsaros
Schnitt
Justin Bourret
Darsteller
Tyler Labine (Barry Burke) · Damon Wayans jr. (Desmond) · Lucy Punch (Melanie Miller) · Hayes MacArthur (Rafe) · Thomas Middleditch (Kurt)
Länge
83 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Polyband (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Polyband (16:9, 1.85:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren