Corinnes Geheimnis

Dokumentarfilm | Deutschland 2015 | 85 Minuten

Regie: Maike Conway

Eine 18-Jährige, die bei einer Pflegefamilie im ländlichen Bayern lebt, ist seit ihrer Geburt mit dem HI-Virus infiziert, was man ihren Freunden aus Angst vor Mobbing bislang verheimlichte. Nunmehr volljährig, will sich die junge Frau outen und ein neues Leben beginnen. Der Dokumentarfilm begleitete sie zehn Jahre lang und verdichtet die erschütternden Eindrücke zu einer bewegenden Langzeitstudie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Maike Conway
Buch
Maike Conway
Kamera
Tobias Tempel · Thomas Riedelsheimer
Musik
Nami Kamata · Mitsuyoshi Miyajima
Schnitt
Hauke von Stietencron
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren