Der Prinz im Bärenfell

Familienfilm | Deutschland 2015 | 60 Minuten

Regie: Bodo Fürneisen

Ein eitler, sehr auf sein gutes Äußeres bedachter Prinz wird im Wald vom Teufel gefangen und mit einem Pakt konfrontiert: Bis zur nächsten Tag- und Nachtgleiche muss er im Fell eines Bären leben und in dieser abstoßenden äußeren Gestalt ein liebendes Herz finden, wenn seine Seele nicht dem Teufel zufallen soll. Von den Menschen gejagt, gedemütigt und missverstanden, begegnet er einer gutherzigen Bauernmagd, die ihn verbirgt und schließlich durch ihre Liebe erlöst. Unterhaltsame (Fernseh-)Märchenverfilmung mit turbulenten Wendungen, die mal amüsant, mal sanft kritisch von der Eitelkeit und Selbstherrlichkeit der Menschen und der befreienden Kraft der Liebe erzählt. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Bodo Fürneisen
Buch
David Ungureit
Kamera
Guntram Franke
Musik
Rainer Oleak
Schnitt
Matthias Behrens
Darsteller
Maximilian Befort (Prinz Marius) · Mira Elisa Goeres (Elise) · Miroslav Nemec (König) · Wilfried Hochholdinger (Teufel) · Inga Busch (Hedwig)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Familienfilm | Kinderfilm | Märchenfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein längeres „Making of“ (25 Min.).

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren