Amnesia (2015)

Drama | Schweiz/Frankreich 2015 | 96 Minuten

Regie: Barbet Schroeder

Ein junger Mann kommt Anfang der 1990er-Jahre von Berlin nach Ibiza, um elektronische Musik zu produzieren und um im angesagten Nachtclub „Amnesia Resident“ Arbeit zu finden. Er begegnet einer älteren Frau, die sich allem verweigert, was mit Deutschland zu tun hat, und schließt trotz ihrer ihm lange rätselhaften Haltung mit ihr Freundschaft. Enttäuschender Versuch, musikalische Zeitströmungen aus der Zeit unmittelbar nach dem Mauerfall mit einem Drama unbewältigter Erinnerungen an die Zeit des Nationalsozialismus in Einklang zu bringen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
AMNESIA
Produktionsland
Schweiz/Frankreich
Produktionsjahr
2015
Regie
Barbet Schroeder
Buch
Emilie Bickerton · Peter F. Steinbach · Susan Hoffman · Barbet Schroeder
Kamera
Luciano Tovoli
Musik
Lucien Nicolet
Schnitt
Nelly Quettier
Darsteller
Marthe Keller (Martha Sagell) · Max Riemelt (Jo Gellert/DJ Gello) · Bruno Ganz (Bruno, Jos Großvater) · Corinna Kirchhoff (Elfriede, Jos Mutter) · Fermí Reixach (Sabater)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ungeprüft
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Historienfilm | Musikfilm

Heimkino

Verleih DVD
Praesens (Schweiz)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren