Club der roten Bänder

Drama | Deutschland 2015-17 | Staffel 1: 463 (zehn Folgen 46/47/47/47/46/46/45/46/46/47) Staffel 2: 476 (zehn Folgen 47/46/47/46/46/47/47/48/51/51) Staffel 3: 464 (zehn Folgen) Minuten

Regie: Sabine Bernardi

Einem 14-jährigen Kranken fällt es schwer, während eines bereits neun Monate dauernden Klinikaufenthalts Freunde zu finden, bis sich ihm die Chance bietet, eine Gang zu gründen, mit ihm als Anführer, einem Stellvertreter, einem Hübschen, einem Schlauen, dem guten Geist und einem ganz besonderem Mädchen. Episch angelegte (Fernseh-)Serie, die in verdichteter Form sensibel in den komplizierten Kosmos pubertierender Jugendlicher auf dem Weg zur Selbstfindung führt. Die sechs Protagonisten befinden sich alle mehr oder weniger in einer lebensbedrohlichen Situation, wodurch ihre Fragen, Sehnsüchte und Konflikte einen hohen existenziellen Druck erlangen. Die zweite Staffel beginnt mit dem aus dem Koma erwachten Erzähler der Geschichte und spinnt die Handlung um die nicht immer harmonischen Beziehungen innerhalb der inzwischen noch fünfköpfigen Gruppe weiter. Konzipiert als Remake einer spanischen Erfolgsserie, geht es zwar unmittelbar um Krankheit und Tod, doch steht nicht die Frage nach der Endlichkeit im Mittelpunkt, sondern jene nach Lebensfreude und Lebenserfüllung in einer schicksalhaft komprimierten Zeitspanne. Ohne Anflüge unangemessener Betroffenheit oder weinerlichem Kitsch und doch emotional sehr ergreifend nehmen die Episoden das Thema der Suche nach intensiven Leben auf. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015-17
Regie
Sabine Bernardi · Felix Binder · Richard Huber · Andreas Menck (Staffel 1-2) · Jan Martin Scharf
Buch
Arne Nolting · Jan Martin Scharf · Felix Binder · Marc O. Seng
Kamera
Robert Berghoff · Ergun Cankaya
Musik
Jens Oettrich
Schnitt
Ulrike Leipold · Anne-Kathrein Thiele
Darsteller
Tim Oliver Schultz (Leo Roland) · Damian Hardung (Jonas Neumann) · Nick Julius Schuck (Hugo Krüger) · Luise Befort (Emma Wolfshagen) · Timur Bartels (Alex Breidtbach)
Länge
Staffel 1: 463 (zehn Folgen 46/47/47/47/46/46/45/46/46/47) Staffel 2: 476 (zehn Folgen 47/46/47/46/46/47/47/48/51/51) Staffel 3: 464 (zehn Folgen) Minuten
Kinostart
-
Fsk
Staffel 1: ab 6 (Folgen 1-7)/ab 12 (Folgen 8-10)/Staffel 2: ab 6/Staffel 3: ab 6
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Der Extras der Staffel 1 umfassen u.a. die Dokumentation zu Serie "Club der roten Bänder - Eine Geschichte bewegt die Welt" (87 Min.).

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
Verleih Blu-ray
Universum (16:9, 1.78:1, dts-HD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Mehr noch als im gewöhnlichen Leben ist man als Kranker auf Freunde angewiesen. Und weit schwerer fällt es einem Kranken, solche zu finden. Der 14-jährige Leo hat das während eines bereits neun Monate dauernden Klinikaufenthalts schmerzvoll erfahren müssen. Doch nun bietet sich die Chance, sogar eine Gang, einen „Club“ zu gründen. Mit ihm als Anführer, einem Stellvertreter, einem Hübschen, einem Schlauen, dem guten Geist und nicht irgendeinem, sondern dem ganz besonderem Mädchen – so, wie es ihm sein väterlicher Freund und Mitpatient Benito ausgemalt hat. In

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren