Akt - 4 Leben ein Akt

Dokumentarfilm | Deutschland 2015 | 104 Minuten

Regie: Mario Schneider

Essayistischer Dokumentarfilm über vier Menschen, die in der Kunst- und Designschule in Leipzig als Aktmodelle vor Kunstschaffenden ihre Kleider ablegen. Drei von ihnen sind vom Schicksal gezeichnet, haben sich aber aus widrigen Umständen herausgearbeitet; eine wechselt als Kunststudentin ebenfalls die Perspektive. Der behutsame, fein strukturierte Film folgt ihnen ausschnitthaft zu Sitzungen und in ihr Leben, wobei er visuell wie emotional flirrende Momente mit fließend-schwebenden Bewegungen umkreist. Eine Liebeserklärung ans Leben und an den menschlichen Körper, der seine Narben mit Würde trägt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Mario Schneider
Buch
Mario Schneider
Kamera
Friede Clausz
Musik
Cornelius Renz · Mario Schneider
Schnitt
Gudrun Steinbrück · Mario Schneider
Länge
104 Minuten
Kinostart
14.04.2016
Fsk
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Mario Schneider porträtiert vier Menschen, die in Leipzig Akt stehen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren