Actionfilm | USA/Großbritannien/Frankreich 2016 | 92 Minuten

Regie: James Watkins

Zwei höchst gegensätzliche US-Amerikaner, ein CIA-Agent und ein junger Taschendieb, müssen gemeinsam in Paris einer Bombenlegerin auf die Spur kommen. Sie stoßen auf ein Komplott, mit dem die Ängste der Stadtbevölkerung geschürt werden soll, um am Jahrestag des Sturms auf die Bastille Chaos hervorzurufen. Der brillant choreografierte Actionfilm lässt das eigentliche Ziel der öffentlichen Verunsicherung lange im Dunkeln, glänzt dafür aber mit packenden Stunts, hoher Spannung, ungewohnten Paris-Bildern und zwei erfrischenden Darstellern, die dem Buddy-Movie Esprit und Vitalität verleihen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BASTILLE DAY
Produktionsland
USA/Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2016
Regie
James Watkins
Buch
Andrew Baldwin · James Watkins
Kamera
Tim Maurice-Jones
Musik
Alex Heffes
Schnitt
Jon Harris
Darsteller
Idris Elba (Sean Briar) · Richard Madden (Michael Mason) · Charlotte Le Bon (Zoe) · Kelly Reilly (Karen Dacre) · José Garcia (Victor Gamieux)
Länge
92 Minuten
Kinostart
23.06.2016
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Actionfilm | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
StudioCanal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Alles dreht sich um Ablenkung. Das ist die Erkenntnis, die der CIA-Agent Sean Briar aus den Ereignissen vor dem Bastille-Tag zieht, und das ist die Prämisse, unter der der Taschendieb Michael Mason seit jeher arbeitet. Briar und Mason, das sind Idris Elba und Richard Madden, die hier gegeneinander gesetzt werden um ein Buddy-Movie mit möglichst konträren Figuren zu bestücken. Das machen die beiden Darsteller so hingebungsvoll, dass sie anfangs kaum ins selbe Bild passen. Denn zu Beginn ist Mason auf der Flucht vor Briar. Er ist normalerweise nicht der Mann, der auf dem Radar des CIA erscheinen würde, auch dann nicht, wenn er nackte Mädchen über die Treppen von Sacré-Coeur schickt, um all den Abgelenk

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren