Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück

Drama | USA 2016 | 118 Minuten

Regie: Matt Ross

Ein sechsfacher Familienvater, der sich ganz aus der Gesellschaft zurückgezogen hat, muss nach dem Selbstmord seiner Frau bei einer Reise durch die USA seine Ideale verteidigen und sie zugleich hinterfragen. Differenziert und humorvoll erzählt die Tragikomödie von der Sehnsucht nach einem alternativen Lebensmodell und beobachtet, welche Folgen es vor allem für die Kinder hat. Dabei gibt sie die ­Utopie seines Protagonisten nie der Lächerlichkeit preis, sucht vielmehr nach einem lebenswerten Mittelweg zwischen Anpassung und Auflehnung. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CAPTAIN FANTASTIC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Matt Ross
Buch
Matt Ross
Kamera
Stéphane Fontaine
Musik
Alex Somers
Schnitt
Joseph Krings
Darsteller
Viggo Mortensen (Ben) · Frank Langella (Jack) · George MacKay (Bo) · Samantha Isler (Kielyr) · Annalise Basso (Vespyr)
Länge
118 Minuten
Kinostart
18.08.2016
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universum (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Kleidung des vollbärtigen Mannes ist eine ästhetische Herausforderung: In einem roten Anzug erscheint er bei einer Beerdigung, in seinen Klamotten haben sich die 1970er-Jahre überlebt. Ben will nicht Teil der Gesellschaft sein und sich deren Regeln unterordnen. Er hasst Kapitalismus, künstliche Lebensmittel, jegliche Art von Zwängen, Vorschriften, die die Menschen in Wirklichkeit nicht befreien, sondern einschränken. Mit seiner Frau Leslie hat er sich schon lange aus diesem Leben verabschiedet. Entfernt von der Zivilisation (und nur mit wenigen Bindungen zu ihr), haben sie im ländlichen Nordwesten der USA eine Familie mit sechs Kindern und ihr eigenes Paradies gegründet. Doch nun ist Leslie tot. Und die Vertreibung aus dem Paradies steht bevor. Matt Ross erzählt in seiner

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren