Tatort - Feierstunde

Krimi | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Lars Jessen

Als der Münsteraner Gerichtsmediziner Professor Boerne die benötigten Fördergelder für ein prestigeträchtiges Forschungsprojekt erhält, reagiert ein Kollege öffentlich mit Ablehnung und Hass, was in blinde Wut umschlägt, als die Frau des Frustrierten ermordet und er der Tat verdächtigt wird. Bis zum surrealen Witz amüsant aufgeladener (Fernsehserien-)Krimi als 30. „Tatort“-Fall des souverän eingespielten Ermittler-Duos Boerne und Thiel aus Münster. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Lars Jessen
Buch
Elke Schuch
Kamera
Rodja Kükenthal · Rodja Kükenthal
Musik
Stefan Wulff · Hinrich Dageför
Schnitt
Sebastian Thümler
Darsteller
Axel Prahl (Kommisar Frank Thiel) · Jan Josef Liefers (Professor Karl-Friedrich Boerne) · Siemen Rühaak (Prof. Pabst) · Nagmeh Alaei (Dr. Elmas Akkbay) · Armin Pfusch (Kellner)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren