Mein Sohn, der Klugscheißer

Komödie | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Pia Strietmann

Für eine alleinerziehende Busfahrerin bricht eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass ihr 13-jähriger Sohn hochbegabt ist und dafür in der Schule gemobbt wird. Auf gar keinen Fall will sie den Jungen in ein Internat geben und startet ihr eigenes Erziehungs- und Förderprogramm. Unterhaltsame (Fernseh-)Gesellschaftskomödie, die sich auch ernsteren Zwischentönen nicht verschließt. Der junge Maximilian Ehrenreich überzeugt in der Titelrolle des kleinen Hochbegabten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Pia Strietmann
Buch
Michael Hofmann
Kamera
Eeva Fleig
Musik
Martin Stock
Schnitt
Sebastian Thümler
Darsteller
Alwara Höfels (Deborah 'Debbie' Höffner) · Maximilian Ehrenreich (Jerôme) · Adam Bousdoukos (Marco) · Barbara Philipp (Psychologin Dr. Laas) · Heikko Deutschmann (Dr. Kleybold)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren