Chemo

Drama | Polen 2015 | 95 Minuten

Regie: Bartosz Prokopowicz

Zwei Aussteiger haben sich ineinander verliebt, doch ihre Hoffnung auf ein idyllisches gemeinsames Leben endet dramatisch: Die Frau hat Brustkrebs im Endstadium. Die beiden heiraten dennoch und beschließen aller Todesszenarien zum Trotz, dass sie ein Kind bekommen wollen. Herausfordernde Tragödie, die in kraftvoll gezeichneten Bildern und intensiv gezeichneten Charakteren eine lebensbejahende Perspektive ausmalt, die der Filmemacher als „positive Anleitung zum Sterben“ versteht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CHEMIA
Produktionsland
Polen
Produktionsjahr
2015
Regie
Bartosz Prokopowicz
Buch
Bartosz Prokopowicz · Katarzyna Sarnowska
Kamera
Jeremiasz Prokopowicz
Musik
Natalia Grosiak · Dawid Korbaczynsky
Schnitt
Piotr Kmiecik
Darsteller
Agnieszka Zulewska (Lena) · Tomasz Schuchardt (Benek) · Danuta Stenka (Dr. Sowa) · Eryk Lubos (Panda) · Anita Jancia (Grazniew)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren