Mama geht nicht mehr

Drama | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Vivian Naefe

In einem Akt von Selbstherrlichkeit zieht eine resolute, aber schwer kranke Mutter ins Haus ihrer Tochter ein. Beide sind um eine Verbesserung ihrer Beziehung bemüht, doch die alles andere als stimmige Chemie innerhalb der Kleinfamilie der Tochter gerät gehörig durcheinander. Konventionell gestaltetes (Fernseh-)Drama, das die Ernsthaftigkeit des Themas Sterbebegleitung in konventionelle Unterhaltungsmuster kleidet. Allenfalls die konsequent agierenden Darsteller überzeugen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Vivian Naefe
Buch
Stefan Kuhlmann · Murmel Clausen
Kamera
Peter Döttling
Musik
Martin Probst
Schnitt
Olivia Retzer
Darsteller
Mariele Millowitsch (Karin Glaser) · Mina Tander (Steffi) · Simon Schwarz (Basti) · Erik Linnerud (Timo) · André Jung (Frank)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren