Der durch die Wand geht

Literaturverfilmung | Frankreich 2016 | 95 Minuten

Regie: Dante Desarthe

Ein unscheinbarer, in die Jahre gekommener Mann verliebt sich und entdeckt darüber nicht nur die Schmetterlinge in seinem Bauch, sondern auch die skurrile Gabe, durch Wände gehen zu können. Unbeschwerte, von Leichtigkeit und Skurrilität beseelte (Fernseh-)Verfilmung der Novelle des französischen Romanciers Marcel Aymé aus den 1940er-Jahren. Der bereits mehrfach adaptierte Stoff erfährt durch den Theater-Star Denis Podalydès eine moderne Variante mit guten Darstellern und solider Kameraarbeit - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LE PASSE-MURAILLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2016
Regie
Dante Desarthe
Buch
Dante Desarthe
Kamera
Dominique Colin
Musik
Krishna Levy
Schnitt
Mathilde Muyard
Darsteller
Denis Podalydès (Emile Dutilleul) · Marie Dompnier (Ariane) · Scali Delpeyrat (Frank Lecuyer) · Vincent Furic (Contrôleur ratp) · Grégory Gaule (Policier metro)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Literaturverfilmung | Romantische Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren