Rosamunde Pilcher: Wie von einem anderen Stern

Liebesfilm | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Marco Serafini

Durch ihren kriminellen Bruder verliert eine lebensfrohe Frau ihre Arbeit als Kassiererin, findet dann aber eine neue Stellung als Kindermädchen bei einem netten Witwer. Die gegenseitige Sympathie ist bald offensichtlich, doch dann funken die eifersüchtige Schwägerin und der missratene Bruder dazwischen. Jeder originellen Idee abgeneigte (Fernseh-)Liebesschnulze mit lachhaft stereotypen Figuren und Situationen, die aufs Unwahrscheinlichste gedehnt werden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Marco Serafini
Buch
Astrid Ruppert · Nikola Bock
Kamera
Sebastian Wiegärtner
Musik
Patrick Schmitz
Schnitt
Ilana Goldschmidt
Darsteller
Liza Tzschirner (Natalie) · Daniel Aichinger (Benjamin) · Saskia Valencia (Ellen) · Francis Fulton-Smith (Paul) · Béla Gabor Lenz (John)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren