Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Drama | USA 2017 | 98 Minuten

Regie: Ry Russo-Young

Die zickige Anführerin einer High-School-Clique in einer ländlichen Kleinstadt im Nordwesten der USA will am „Cupid Day“, einer Art lokalem Valentinstag, ihre Jungfräulichkeit verlieren. Auf der abendlichen Party kommt es zum Streit mit einer Außenseiterin, auf der Rückfahrt zu einem Autounfall, und am nächsten Morgen erwacht die Schülerin erneut am „Cupid Day“. Der Jugendfilm variiert das Zeitschleifen-Motiv in den seelischen Wirrungen einer Pubertierenden und fängt dabei durchaus treffend das jugendliche Gefühlsleben ein. Die Inszenierung erschöpft sich freilich so lange in eindimensionaler Routine, bis alle Figuren geläutert sind. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
BEFORE I FALL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Ry Russo-Young
Buch
Maria Maggenti
Kamera
Michael Fimognari
Musik
Adam Taylor
Schnitt
Joe Landauer
Darsteller
Zoey Deutch (Samantha Kingston) · Halston Sage (Lindsay Edgecomb) · Logan Miller (Kent McFuller) · Kian Lawley (Rob Cokran) · Elena Kampouris (Juliet Sykes)
Länge
98 Minuten
Kinostart
01.06.2017
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung | Mystery-Film

Heimkino

Verleih DVD
Capelight (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Capelight (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Wenn Jugendliche eigene Filme drehen, dann enden diese oft mit einer gehörigen Portion Weltschmerz. Sie müssen radikal sein, mit einem unüberwindlichen, unwiderruflichen Ende. Nicht selten wartet im Finale der Tod, als Ausdruck ultimativer Tragik. Insofern trifft die Verfilmung des Jugendromans „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“ den Nerv der jungen Zielgruppe, fügt aber einen entscheidenden Twist hinzu: Denn der Tod ist hier zunächst nicht das Ende, sondern der Anfang. Die 1981 geborene US-Regisseurin Ry Russo-Young lässt sich Zeit, um in die Welt der Jugendlichen rund um die 17-jährige Sam einzuführen. Am „Cupid Day“, einer Art lokalem Valentinstag in einer Kleinsta

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren