Toter Winkel (2016)

Thriller | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Stephan Lacant

In einer deutschen Kleinstadt kommt bei einer Aktion gegen eine kosovarische Familie ein Mann ums Leben, der sich als Mitglied einer Neonazi-Vereinigung erweist. Ein geachteter Friseurmeister beginnt, das Verhalten seines Sohns, der mit dem Toten befreundet war und selbst Anzeichen einer rechtsextremen Gesinnung zeigt, zu hinterfragen. Bald schlägt ihm eine bislang unbekannte Feindseligkeit entgegen. Aufrüttelndes, hervorragend inszeniertes und gespieltes (Fernseh-)Dorfdrama, das mit den Mitteln eines Thrillers ein bedrückend realistisches Bild von alltäglicher Fremdenfeindlichkeit zeichnet. Der Verzicht auf eine konkrete Verortung verstärkt die Allgemeingültigkeit. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Stephan Lacant
Buch
Ben Braeunlich
Kamera
Michael Kotschi
Musik
René Dohmen · Joachim Dürbeck
Schnitt
Monika Schindler
Darsteller
Herbert Knaup (Karl Holzer) · Hanno Koffler (Thomas Holzer) · Emma Drogunova (Anyá Krasniqi) · Johanna Gastdorf (Elsa Holzer) · Theresa Scholze (Marianne Holzer)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren