Unterwäschelügen

Drama | Deutschland 2015 | 80 Minuten

Regie: Klaus Lemke

Ein Lebenskünstler, eine Kunststudentin und ein Hobby-Callgirl finden in einem heißen Sommer in München zueinander und beginnen eine unverbindliche Liebelei. Als die Beziehung zwischen dem Bohemien und der Studentin allzu ernst zu werden droht, denkt die junge Frau an Mord. Gegen den Strich einschlägiger (Fernseh-)Konventionen gebürsteter Film als abenteuerliche Mischung aus Humoreske, Liebelei und Krimiposse, kompiliert zum absurden filmischen Happening aus dramaturgischen Zufälligkeiten.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Klaus Lemke
Buch
Klaus Lemke
Kamera
Paulo da Silva
Musik
Jonas Imbery · Malakoff Kowalski · DJ Hell · Dietrich Brüggemann · Mouse on Mars
Schnitt
Florian Kohlert
Darsteller
Henning Gronkowski (Henning) · Marco Barotti (Marco) · Leila Lowfire (Leila) · Mela Feigenbaum (Mela) · Raffael Betzler (Raffael)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Experimentalfilm | Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren