Blind Justice - Blinde Rache

Western | USA 1994 | 84 Minuten

Regie: Richard Spence

Nach dem Sezessionskrieg übernimmt ein fast erblindeter Revolverheld den Auftrag, ein Baby zu einer Adoptionsfamilie zu bringen. Auf dem Weg gerät er in einer mexikanischen Stadt zwischen die Fronten von Soldaten und einer Banditenbande und schlägt sich nach anfänglichem Zögern auf die Seite des Gesetzes. Passabler (Fernseh-)Spätwestern mit interessanter Besetzung und hohem Gewaltanteil, in dem in erster Linie die Hauptfigur aus dem Rahmen der Genrekonventionen fällt. Dem Versuch, das Genre mit 1990er-Jahre-Coolness und hoher Schnittfrequenz anzureichern, ist die Inszenierung nur begrenzt gewachsen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BLIND JUSTICE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Richard Spence
Buch
Daniel Knauf
Kamera
Jack Conroy
Musik
Richard Gibbs
Schnitt
Carroll Timothy O'Meara
Darsteller
Armand Assante (Canaan Smith) · Elisabeth Shue (Caroline) · Robert Davi (Alacran) · Adam Baldwin (Sgt. Hastings) · Ian McElhinney (Pater Malone)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Western

Heimkino

Verleih DVD
Schröder-Media (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren