Glaspuppen

Literaturverfilmung | Norwegen 2014 | 92 Minuten

Regie: Nils Gaup

Die Ermordung einer Studentin im nördlichen Norwegen führt einen eigenbrötlerischen samischstämmigen Kommissar und eine technikaffine Kollegin als Ermittler zusammen. Das ungleiche Team stößt auf Hinweise, dass die Tote in kriminelle Machenschaften verstrickt war. Weitere Todesfälle deuten auf einen Serientäter. Mit sämtlichen Klischees nordischer Krimis in Szene gesetzter Thriller, der weder im Aufbau noch in der aufgesetzten Gesellschaftskritik überzeugt. Plumpe Dialoge und ein einfallsloser Umgang mit der Naturkulisse ersticken jede Spannung im Ansatz. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
GLASSDUKKENE
Produktionsland
Norwegen
Produktionsjahr
2014
Regie
Nils Gaup
Buch
Stein Leikanger
Kamera
Peter Mokrosinski
Musik
Svein Schultz
Schnitt
Thomas Täng
Darsteller
Stig Henrik Hoff (Aslak Eira) · Lena Kristin Ellingsen (Kine Berger) · Anders Dahlberg (Birger Krogh) · Henrik Mestad (Lindberg) · Anja Saiva B. Björnstad (Hilde Samuelsen)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 norw./dt.)
Verleih Blu-ray
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 norw./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren