Ali & Nino - Weil Liebe keine Grenzen kennt

Drama | Großbritannien/Aserbaidschan 2016 | 97 Minuten

Regie: Asif Kapadia

Verfilmung des 1937 veröffentlichten Romans eines unbekannten Autors, der unter dem Pseudonym Kurban Said firmierte, in dem es um die Liebe eines jungen Muslim aus einer mächtigen Familie in Aserbaidschan zu einer christlichen georgischen Prinzessin in den Jahren während und nach dem Ersten Weltkrieg geht. Das gemeinsame Glück wird durch die Vorbehalte der Familie der Frau und einen Rivalen gefährdet, aber auch durch die epochalen Verwerfungen im Zuge des Weltkriegs und der russischen Revolution. Das bildgewaltige Historienspektakel fängt zwar das reiche ethnografische und politische Panorama des Romans nur ansatzweise ein, weckt aber durch die einfühlsame Liebesgeschichte und ihre Verwicklungen in die gesellschaftlichen Veränderungen Interesse für die historischen Hintergründe. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ALI AND NINO
Produktionsland
Großbritannien/Aserbaidschan
Produktionsjahr
2016
Regie
Asif Kapadia
Buch
Christopher Hampton
Kamera
Gökhan Tiryaki
Musik
Dario Marianelli
Schnitt
Alexander Berner
Darsteller
Adam Bakri (Ali Khan Shirvanshir) · María Valverde (Nino Kipiani) · Riccardo Scamarcio (Malik Nakhararyan) · Homayoun Ershadi (Safar Khan) · Mandy Patinkin (Herzog Gregor Kipiani)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Historienfilm | Kriegsfilm | Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
Capelight
Verleih Blu-ray
Capelight
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren