Night of the Living Deb

Horror | USA 2015 | 81 Minuten

Regie: Kyle Rankin

Nachdem zwei Fremde eine Nacht miteinander verbracht haben, wirft sich die Frau ihrem Liebespartner an den Hals, während dieser sie nur loswerden will. In der Nacht ist jedoch eine Zombie-Plage ausgebrochen und zwingt das Paar wider Willen zu gemeinsamen Überlebensplänen. Horrorkomödie mit Romantic-Comedy-Einschlag, die neben einigen verspielten Gags viele Rohrkrepierer enthält. Auf Dauer trägt die Ausgangsidee nur bedingt, zumal die Chemie zwischen den Hauptfiguren nicht stimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NIGHT OF THE LIVING DEB
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Kyle Rankin
Buch
Andy Selsor
Kamera
Thomas E. Ackerman
Musik
Steven Gutheinz
Schnitt
Tony Copolillo
Darsteller
Maria Thayer (Deb Clarington) · Michael Cassidy (Ryan Waverly) · Ray Wise (Frank Waverly) · Chris Marquette (Chaz Waverly) · Syd Wilder (Stacy)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Komödie | Zombiefilm

Heimkino

Verleih DVD
Tiberius (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Tiberius (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren