Lotta & der Ernst des Lebens

Drama | Deutschland 2017 | 88 Minuten

Regie: Florian Gärtner

Eine junge Ärztin zieht mit ihrer Tochter nach Berlin und hadert zuerst mit der Gleichgültigkeit der Großstadt. Die Begegnung mit einem ebenfalls alleinerziehenden Koch, dessen Sohn Verhaltensauffälligkeiten zeigt, läutet jedoch eine Wende in ihrem unbefriedigenden Dasein ein. Ziemlich konstruierte Komödie, die sich kaum über bekannte Klischees von feindselig erscheinenden Großstädten erhebt. Überzeugend ist das quirlige Spiel der Hauptdarstellerin, die die Selbstzweifel ebenso wie die mit Anfang 30 noch immer vorhandene Aufmüpfigkeit ihrer Figur glaubwürdig macht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Florian Gärtner
Buch
Sebastian Orlac · Kerstin Schütze
Kamera
Marco Uggiano
Musik
Ali N. Askin
Schnitt
Bernhard Wießner
Darsteller
Josefine Preuß (Lotta Brinkhammer) · Kostja Ullmann (Junis) · Carol Schuler (Mona) · Matilda Jork (Lilo Brinkhammer) · Carlo Thoma (Moritz)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren