Polizeiruf 110 - Starke Schultern

Krimi | Deutschland 2018 | 87 Minuten

Regie: Maris Pfeiffer

Nach einem Brandanschlag auf die Villa eines Bauunternehmers mangelt es nicht an Verdächtigen, da sich der Geschäftsmann mit seiner wenig zimperlichen Art viele Feinde gemacht hat. In einem früheren Angestellten scheint der Täter ausgemacht, doch bringt dieser durch ein widersprüchliches Geständnis die Ermittler dazu, an anderer Stelle weiterzusuchen. Solide inszenierter (Fernseh-)Krimi mit einem wenig interessanten Plot, in dem sich etliche Logiklöcher auftun. Auch der Versuch, durch die Figur eines Polizeipsychologen eine Art Seelenbeschau der Kommissare hinzuzufügen, bleibt eher plump. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Maris Pfeiffer
Buch
Josef Rusnak
Kamera
Stefan Unterberger
Musik
Sebastian Fillenberg
Schnitt
Horst Reiter
Darsteller
Claudia Michelsen (Doreen Brasch) · Matthias Matschke (Dirk Köhler) · Felix Vörtler (Uwe Lemp) · Steven Scharf (Niklas Wilke) · Thomas Loibl (René Ottmann)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren