In einer kleinen Stadt

Horror | USA 1992 | Kino: 121 TV: 188 Minuten

Regie: Fraser Clarke Heston

Stephen-King-Verfilmung: Der Teufel in Gestalt eines Antiquitätenhändlers wiegelt die Einwohner eines Dorfes gegeneinander auf. Neid und Mißgunst führen zu Mord und Totschlag, bis ein standhafter Sheriff den Bürgern die Augen öffnet. Eine insgesamt naive und grobe Dramaturgie nimmt dem Film weitgehend Thrill und Doppelbödigkeit. Die Personifizierung des Bösen und rastlose Aktion lenken den Blick von den Abgründen menschlicher Beziehungen weg. (Video- und alternativer TV-Titel: "Needful Things - In einer kleinen Stadt")

Filmdaten

Originaltitel
NEEDFUL THINGS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1992
Regie
Fraser Clarke Heston
Buch
W.D. Richter
Kamera
Tony Westman
Musik
Patrick Doyle
Schnitt
Rob Kobrin
Darsteller
Max von Sydow (Leland Gaunt) · Ed Harris (Sheriff Pangborn) · Bonnie Bedelia (Polly Chalmers) · Amanda Plummer (Nettie Cobb) · J.T. Walsh (Danford "Buster" Keeton III.)
Länge
Kino: 121 TV: 188 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Horror | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD & BD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Nur das Mediabook von Koch Media umfasst als besonderes Special die selten erhältliche TV Fassung des Films (188 Min.). Die Extras umfassen u.a. Audiokommentar mit Regisseur Fraser C. Heston und Moderator Walter Olsen.

Verleih DVD
Erstauflage: EuroVideo (FF, DD2.0 dt.) Neuauflage: EuroVideo & Koch (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
EuroVideo & Inked Pictures & Koch (16:9, 1.78:1, dts-HD 2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren