Charlotte Link: Die Betrogene

Krimi | Deutschland 2017 | 88 Minuten

Regie: Andreas Linke

Eine Scotland-Yard-Ermittlerin kehrt in den Ort ihrer Kindheit zurück, in dem ihr Vater, ein früherer Polizeichef, brutal ermordet worden ist. Bald stößt sie auf Hinweise, dass der von ihr verehrte Mann Geheimnisse verborgen hat. Währenddessen taucht ein verdächtiger Gangster, der ihrem Vater Rache geschworen hatte, unter und nimmt auf der Flucht eine Familie als Geiseln. Dick aufgetragener (Fernseh-)Krimi, in dem alle Motive diffus und unglaubwürdig bleiben. Auch krankt die Inszenierung an immensen logischen Lücken und einer schludrigen Inszenierung, die jede Spannung im Keim ersticken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Andreas Linke
Buch
Stefan Wild
Kamera
Peter Nix
Musik
Chris Bremus
Schnitt
Julia Oehring
Darsteller
Peri Baumeister (Kate Linville) · Lynsey Beauchamp (Melissa Cooper) · Robert Pickavance (Richard Linville) · Matilda Holt (Grace Henwood) · Dirk Borchardt (Caleb Hale)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren