Maria Montessori

Biopic | Italien 2007 | 200 (2x100) Minuten

Regie: Gianluca Maria Tavarelli

Zweiteilige Miniserie über die italienische Ärztin und Pädagogin Maria Montessori (1870-1952), deren Erziehungsmethoden bis heute weit rezipiert werden. Der mit großem Aufwand gedrehte Zweiteiler stellt den Kampf Montessoris für eine bessere pädagogische Versorgung durch Armut benachteiligter Kinder in den Mittelpunkt und würdigt ihren Durchhaltewillen angesichts der Anfeindung ihrer Theorien durch die Gesellschaft und ihre ausschließlich männlichen Kollegen. Die herausragend besetzte Miniserie hält sich in der Huldigung ihrer Hauptfigur nicht zurück und zeichnet deren ereignisreiches Leben mit Detailfreude nach. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MARIA MONTESSORI: UNA VITA PER I BAMBINI
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
2007
Regie
Gianluca Maria Tavarelli
Buch
Gianmario Pagano · Monica Zapelli
Kamera
Roberto Forza
Musik
Marco Betta
Schnitt
Alessandro Heffler
Darsteller
Paola Cortellesi (Maria Montessori) · Massimo Poggio (Giuseppe Montesano) · Gianmarco Tognazzi (Cardi) · Alberto Cracco (Preside Baccelli) · Alessandro Lucente (Mario Montessori)
Länge
200 (2x100) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren