Tatort - Wir kriegen euch alle

Krimi | Deutschland 2018 | 89 Minuten

Regie: Sven Bohse

Die Eltern eines kleinen Mädchens werden bestialisch in ihrer Villa ermordet. Hinweise am Tatort und eine technisch aufgerüstete Puppe, mit der über eine Internet-Verbindung jemand mit dem Kind kommuniziert hat, legen nahe, dass der Mörder es auf Missbrauchstäter abgesehen hat. Während die Kommissare unter traumatisierten Missbrauchsopfern ermitteln, nimmt der Täter mittels einer weiteren Puppe schon seine nächsten Opfer ins Visier. Mit gesellschaftlich relevanten Themen und aktuellen technischen Fortschritten agierender (Fernseh-)Krimi, der diese allerdings nur mäßig zusammenbringt. Blasse Figuren und matte Regieeinfälle konterkarieren die ernste Thematik. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Sven Bohse
Buch
Michael Comtesse · Michael Proehl
Kamera
Michael Schreitel
Musik
Jessica de Rooij
Schnitt
Dirk Göhler
Darsteller
Miroslav Nemec (Ivo Batic) · Udo Wachtveitl (Franz Leitmayr) · Leonard Carow (Hasko) · Jannik Schümann (Louis Grein) · Ferdinand Hofer (Kalli Hammermann)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren