Cold Zone - Die neue Eiszeit

Drama | USA 2017 | 80 Minuten

Regie: John MacCarthy

Beim Urlaub in Alaska entdeckt ein Wissenschaftler Anzeichen für eine unnatürliche Kaltfront und sucht den Rat eines von der Welt verachteten, zurückgezogen lebenden Umweltschützers. Gemeinsam erkennen sie die Gefahren eines Schneesturms, der das Leben in den USA einzufrieren droht, und versuchen, der Naturgewalt zu entfliehen. Billiger Katastrophenfilm, der in Plot und Dialogen eine blasse Imitation des Hollywood-Blockbusters „The Day After Tomorrow“ darstellt. Handwerklicher Dilettantismus und eine von Logik und Naturgesetzen unbeleckte Geschichte machen den Film über weite Strecken schwer erträglich. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
COLD ZONE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
John MacCarthy
Buch
Hannah Davies · Ivan Hayden
Kamera
Christopher Charles Kempinski
Musik
Christopher Nickel
Schnitt
Lindsey Canning
Darsteller
Martin Cummins (Rodger Summers) · Kirsten Robek (Candace Summers) · Nick Purcha (Jordan Summers) · Sarah Desjardins (Claire) · Steve Bacic (Dr. Tim Hughes)
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Katastrophenfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren