Das letzte Mahl

Drama | Deutschland 2017 | 83 Minuten

Regie: Florian Frerichs

Am Abend vor Hitlers Machtergreifung im Januar 1933 trifft sich eine jüdische Familie zum Abendessen, bei dem sich überraschende Gräben zwischen den Angehörigen auftun. Kritik folgt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Florian Frerichs
Buch
Florian Frerichs · Stephan Warnatsch
Kamera
Konstantin Freyer
Musik
Ingo Frenzel
Schnitt
Christian R. Timmann
Darsteller
Bruno Eyron (Aaron Glickstein) · Sharon Brauner (Rebekka Glickstein) · Michael Degen (Jacob Glickstein) · Daphna Rosenthal (Ruth Glickstein) · Patrick Mölleken (Michael Glickstein)
Länge
83 Minuten
Kinostart
30.01.2019
Fsk
ab 6; f
Genre
Drama | Historienfilm
Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren