Titan - Evolve or Die

Science-Fiction | Deutschland/USA/Großbritannien/Spanien 2017 | 93 Minuten

Regie: Lennart Ruff

Weil die Erde in absehbarer Zeit unbewohnbar sein wird, soll das Überleben der Menschheit auf dem Saturn-Mond Titan vorbereitet werden. Da für normale Menschen die Lebensbedingungen jedoch zu schlecht sind, sollen Wissenschaftler genetisch hochgezüchtete Menschen schaffen, die für die Kolonisierung des Mondes gerüstet sind. Ein früherer Air-Force-Pilot, dessen Frau zu den Forschern gehört, wird für das Projekt ausgewählt - mit drastischen Nebenwirkungen. Der Science-Fiction-Film rund um die Frage, wie sehr man in den „Bauplan“ des Menschen eingreifen kann, bevor er seine Menschlichkeit verliert, bietet interessante Ansätze, schwankt jedoch unentschlossen zwischen emotionalem Drama, philosophischen Fragen und handfestem Horror, ohne seine Genre-Ingredienzien dramaturgisch stimmig zusammenzuführen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TITAN - EVOLVE OR DIE
Produktionsland
Deutschland/USA/Großbritannien/Spanien
Produktionsjahr
2017
Regie
Lennart Ruff
Buch
Max Hurwitz
Kamera
Jan-Marcello Kahl
Musik
Fil Eisler
Schnitt
Ann-Carolin Biesenbach
Darsteller
Sam Worthington (Lt. Rick Janssen) · Taylor Schilling (Dr. Abi Janssen) · Tom Wilkinson (Prof. Martin Collingwood) · Agyness Deyn (Dr. Freya Upton) · Nathalie Emmanuel (W.O. Tally Rutherford)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
EuroVideo (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren