Patient Zero

Horror | USA 2018 | 87 Minuten

Regie: Stefan Ruzowitzky

Der Ausbruch einer sinistren Form von Tollwut verwandelt Infizierte innerhalb kürzester Zeit in mordlustige Bestien; die Menschheit droht durch die Seuche ausgelöscht zu werden. Verzweifelt suchen Forscher nach dem „Patient Zero“, dem ersten Infizierten, um ein mögliches Heilmittel entwickeln zu können. Dabei helfen könnte ein Mann, der infiziert wurde, jedoch keine der üblichen zombieartigen Symptome entwickelte, stattdessen aber die Fähigkeit, mit den Infizierten zu kommunizieren. Zwischenmenschliche Spannungen in dem Bunker, in dem die Forscher sich verschanzt haben, machen die Arbeit nicht leichter. Der Film wartet zwar mit einem bemerkenswerten Cast auf und ist atmosphärisch in Szene gesetzt, liefert erzählerisch allerdings keinerlei originelle Ansätze in der Interpretation des Zombie-Motivs. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PATIENT ZERO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Stefan Ruzowitzky
Buch
Mike Le
Kamera
Benedict Neuenfels
Musik
Michael Wandmacher
Schnitt
Mark Stevens
Darsteller
Natalie Dormer (Dr. Gina Rose) · Stanley Tucci (Professor) · Matt Smith (Morgan) · Clive Standen (Knox) · John Bradley (Scooter)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Zombiefilm

Heimkino

Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren