Was kostet ein Leben?

Melodram | USA 1990 | 86 Minuten

Regie: Dimitri Logothetis

Ein reicher, von seinem beruflichen Erfolg gesundheitlich angeschlagener Immobilienmakler muß sich auf Anraten seines Arztes zur Ruhe setzen. Beim traditionellen "Thanksgiving"-Essen will er seinen Kindern und Mitarbeitern seinen Nachfolger bekanntgeben, was das Festessen in Streit und Zerwürfnis enden läßt. Schwerfällig inszeniertes Familienmelodram nach dem Vorbild von "Tod eines Handlungsreisenden"; überzeugend nur in der Gestaltung der Hauptrolle, die Aiello schon 1976 bei der Broadway-Premiere des zugrundeliegenden Bühnenstückes spielte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE CLOSER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Dimitri Logothetis
Buch
Robert Keats · Louis La Russo II
Musik
Joel Hirschhorn · Al Kasha
Darsteller
Danny Aiello (Chester Grant) · James Karen (Ned Randall) · Rick Aiello (Billy Grant) · Diane Baker (Beatrice) · Justine Bateman (Jessica)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren