Tatort - Anne und der Tod

Krimi | Deutschland 2018 | 89 Minuten

Regie: Jens Wischnewski

Binnen kurzer Zeit sterben zwei alte Männer, die von derselben Pflegerin betreut wurden. Obwohl es bei beiden Todesfällen keine drängenden Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt, sind die Kommissare Lannert und Bootz von einer Schuld der Frau überzeugt und unterziehen sie einem intensiven Verhör. Dicht und nachdrücklich inszenierter (Fernseh-)Krimi, der um die Themen Pflegenotstand und Übergriffen in der Patienten-Pfleger-Beziehung kreist, diese aber geschickt auf die zentrale Vernehmungssituation rückbezieht. Durch die facettenreiche Interpretation der Verdächtigen kehrt sich die übliche Sympathieverteilung der „Tatort“-Reihe um. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Jens Wischnewski
Buch
Wolfgang Stauch
Kamera
Stefan Sommer
Musik
Peter Thomas Gromer
Schnitt
Barbara Brückner
Darsteller
Richy Müller (Torsten Lammert) · Felix Klare (Sebastian Bootz) · Katharina Marie Schubert (Anne Werner) · Carolina Vera (Emilia Alvarez) · Jürgen Hartmann (Dr. Vogt)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren