Leben auf eigene Art

Drama | UdSSR 1977 | 95 Minuten

Regie: Konstantin Chudjakow

Die Geschichte eines im Beruf vorbildlichen Werftbrigadiers, der aber über seine Arbeit schon seit Jahren die Familie vernachlässigt und vor allem den Kontakt zu den Kindern verliert. Kaum beachtenswerter Gegenwartsfilm, der auf wichtige Fragen zum Thema Ehe und Familie mit wenig überzeugenden künstlerischen Mitteln und einer Simplifizierung zu antworten weiß. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SHIT PO-SWOJEMU
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1977
Regie
Konstantin Chudjakow
Buch
Boris Lobkow
Kamera
Wladimir Boganow
Musik
Juri Lewitin
Darsteller
Anatoli Kusnezow (Wassili Balyschew) · Larissa Lushina (Soja) · Ewgenija Sabelnikowa (Lena) · Lew Durow (Fedja) · Mascha Bredichina (Wika)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren